Termine Methoden Unterricht Beritt Partner
 

Kontakt

Newsletter

Gästebuch

Trickkiste

Modern-Riding-Beritt

Für meine Beritt-Kunden: Beritt-Tagebuch

Moderner Beritt kann mehr sein als eine Ausbildung zum Einheits-Reitpferd. Moderner Beritt sollte auch der Aufbau einer persönlichen Beziehung sein, ein Vertrauensverhältnis schaffen und eine eingespieltes Team hervorbringen.

Zusammenarbeit lernen

Begleiten Sie Ihr Pferd durch die Stufen einer professionellen Ausbildung
  • Aufbautraining, damit der Rücken des Pferdes tragfähig wird
  • Grundlagen wie Scheutraining und Führen
  • Erlernen der grundlegenden Hilfen, Fahren vom Boden
  • Gleichgewichtsübungen ohne und später mit Reiter
  • Übertragung der erlernten Fähigkeiten auf die Arbeit unter dem Sattel
  • weitere Ausbildung (wie Eintölten) abhängig von Ihren Wünschen

Der Ablauf

Beim Modern-Riding Beritt arbeiten Trainerin und Besitzer (u.U. noch ein Helfer) gemeinsam zweimal wöchentlich mit dem Pferd. Zusätzlich sollten Trainerin oder Besitzer je nach Möglichkeiten noch ca. 2-3 Mal pro Woche mit dem Pferd arbeiten.

Voraussetzung

Bevor wir die Ausbildung aufnehmen können, ist ein ausführliches Vorgespräch erforderlich. Das erste Treffen dient zum gegenseitigen Kennenlernen (aller drei Parteien) und zur Feststellung der Voraussetzungen und des Zieles. Erst danach kann man einen groben Trainingsplan absprechen. Bitte nehmen Sie Sich für so ein Treffen ausreichend Zeit. Es dauert mindestens eine Stunde vielleicht auch länger.


Susanne Salzmann
Tellington TTouch® Practitioner 3
Lehrerin für "Feldenkrais und Reiten"
Centered Riding Ausbilderin Stufe 2
Reynir Aðalsteinsson Level 3
Pferdewirt
1. Vositzende des Tellington TTouch® Vereins Deutschland
Tel: 0173 - 89 79 401
susanne@modern-riding.de